Warum Korallen-Kalzium?

Mineralisches Kalzium ist Körper -  fremd und muss zuerst verfügbar gemacht.

Das Kalzium aus der Sango- Koralle ist biologisch und muss nicht erst vom Körper abgebaut werden. Es  ist für die Zellen sofort verfügbar. Korallen - Kalzium hat keine nachteiligen Wirkungen wie z.B. Ablagerungen in den Nieren. (Darüber gibt es wissenschaftliche Studien).
 
Korallenkalzium wird um ein vielfach besser aufgenommen, als herkömmliches Kalzium. Diese Behauptung ist bewiesen in etlichen Studien, die in Japan und Schweden gemacht wurden, und auch in Büchern von Liz Hodgkinson und Robert R. Baarefoot dokumentiert. Ebenfalls wird diese These von Prof. Dr- Fritz Popp vom Bio-Institut in Neuss , Deutschland , bestätigt. Er hat in einer Biopothonen-Analyse die hohe Akzeptanz von Korallenkalzium bestätigt.

Korallenkalzium wird aus fossilen Korallen gewonnen. Eine strenge Aufsicht der japanischen Gesundheitsbehörde garantiert einen schonenden, umweltgerechten  Umgang mit den abgebrochenen Korallenpartikel, die für unsere Korallenkalzium-  Produkte verwendet werden. Der Abbauvorgang wird jedes Jahr wieder von einem unabhängigen Institut neu zertifiziert. Auch wird kein Raubbau betrieben. Nur ca 0.1 % der der abgestorbenen Korallen, die sich auf dem Meeresgrund dieser Insel befinden , werden für eine Weiterverarbeitung aus dem Meer entnommen.

Unser Korallenkalzium ist nicht zu vergleichen mit billigen Nachahmerprodukten. Wir garantieren höchste Qualität, importiert direkt vom Produktionsort.